24. Oktober 2018: Als junge Frau auf dem Hof: Erwartung und Realität

Wir laden alle jungen LandFrauen herzlich zu unserem Seminar "Als junge Frau auf dem Hof: Erwartung und Realtität" ein.

 

Bauernhöfe sind ein komplexes System aus Leben und Arbeiten. Sie sind als junge Frau neu dazugekommen, arbeiten noch im erlernten Beruf oder überlegen ihre Tätigkeit aufzugeben und auf dem Hof mitzuarbeiten. Vielleicht sind Sie auch schon fest in den betrieblichen Alltag integriert. Dann kennen Sie das gemeinsame Arbeiten mit Ehemann und der Familie sowie das Leben unter einem Dach mit den Schwiegereltern oder direkt nebeneinander. Einfach ist es nicht immer, aber Sie haben die Möglichkeit zu gestalten und gemeinsam etwas zu bewegen. Bei unserem Seminar gezielt für junge Bäuerinnen erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihrer Absicherung und einen Motivations-Kick für Ihr Leben auf dem Hof.

 

Am Vormittag informiert Sie Rechtsanwältin Nicole Spiess, Sozialreferentin des Landesbauernverbandes in Baden-Württemberg

e. V. über die wichtigsten Möglichkeiten der Absicherung von Familie und Betrieb.

 

Am Nachmittag geht es um Ihre Rolle als junge Bäuerin, die Beziehungen auf dem Betrieb und innerhalb der Familie. Susanne Fischer und Erhard Reichsthaler arbeiten in der Beratung von bäuerlichen Familien und geben Tipps, um die eigenen Interessen zu vertreten ohne Konflikte entstehen zu lassen bzw. diese zu entschärfen.

 

Lebensqualität kann beim gemeinsamen Leben und Arbeiten auf dem Hof bewahrt werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihr Kommen!

 

Unsere ReferentInnen:

  • RA Nicole Spiess, Sozialreferentin LBV Stuttgart
  • Susanne Fischer
  • Erhard Reichsthaler

 

Das detaillierte Programm finden Sie unten im Flyer zum Download!

 

Das Seminar wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg im Rahmen des Modellprojektes „Fit fürs Ehrenamt“ gefördert.

 

Termin:

 

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 9.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

 

Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal

Am Münster 7, 88499 Altheim-Heiligkreuzthal

 

Teilnahmegebühren (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung):

  • 90,00 / 70,00 €*

 *ermäßigt für Mitglieder des LandFrauenverbandes

 

Anmeldeschluss:

Mittwoch, 10. Oktober 2018

 

 


Download
Anmeldebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 285.3 KB
Download
Flyer 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 383.3 KB

Weitere Infos und Anmeldung:

Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V.

Gartenstraße 63, 88212 Ravensburg

Tel.: 0751 3607-62, Fax: 0751 3607-80

E-Mail: landfrauenverband-wh@lbv-bw.de

www.landfrauenverband-wh.de

 

Oder melden Sie sich direkt hier online an!