Einsteigerseminar:  Akupunktur bei Milchkühen, Rindern und Kälbern

Das Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e. V. bietet in Zusammenarbeit mit der Rinderunion Baden-Württemberg für alle Interessierten dieses zweitägige Einsteigerseminar über den Einsatz der Akupunktur beim Rind an.

 

 „Akupunktur heilt, was gestört ist und heilt nicht, was zerstört ist."

 

Unter diesem Motto steht das Seminar, bei dem sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse vermittelt werden.

 

Das Erstellen eines gründlichen Vorberichtes über die Krankheitsgeschichte sowie das Aufspüren negativer und deshalb störender Umgebungseinflüsse gehören neben der Vermittlung anatomischer Kenntnisse ebenso dazu wie die Auswahl spezieller Akupunkturnadeln und Akupunkturstichtechniken.

 

Das Seminar gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

 

Die Anwendungen der erlernten Akupunktur werden jeweils nachmittags mit den Teilnehmerinnen in einem nahegelegenen Milchviehbetrieb am Tier umgesetzt.

 

Für die praktischen Übungen bitte Schutzkleidung und Stiefel mitbringen.

 

Termin: auf Anfrage

 

Seminarleitung: Frau Dr. Anne-Rose Fischer

 

Referentin:

 

Teilnahmegebühr: auf Anfrage

 

Teilnehmerzahl: mind. 15, max. 24 Personen

 

Weitere Infos und Anmeldung:

Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V.

Gartenstraße 63, 88212 Ravensburg

Tel.: 0751/36 07-62 oder -60

Fax: 0751/36 07-80

E-Mail: landfrauenverband-wh@lbv-bw.de

 

oder online über unser Kontaktformular!


Aufbauseminar: Akupunktur bei Milchkühen, Rindern und Kälbern

Für alle Teilnehmerinnen des Grundlagenseminars und für diejenigen, die bereits Erfahrung auf dem Gebiet der Akupunktur besitzen, bietet das Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e. V. in Zusammenarbeit mit der Rinderunion Baden-Württemberg ein weiterführendes Akupunkturseminar mit Frau Dr. med. vet. Kirsten Huter an.

 

 „Akupunktur heilt was gestört ist und heilt nicht, was zerstört ist."

 

Unter diesem Motto steht auch dieses Seminar, bei dem sowohl theoretisches als auch praktisches Wissen vermittelt wird.

 

Am Vormittag werden die Kenntnisse über die Shu-Punkte, die paarigen Akupunkturmeridiane, die unpaarigen Meridiane sowie die fünf Wandlungsphasen aufgefrischt und die Zang sowie Fu Organe detailliert besprochen.

 

Am Nachmittag werden in einem nahe gelegenen Milchviehbetrieb bekannte und zusätzliche Akupunkturpunkte am Tier gezeigt und Sie können die erworbenen Kenntnisse in der Praxis anwenden.

 

Für die praktischen Übungen bitte Schutzkleidung und Stiefel mitbringen.

 

Termin: auf Anfrage

 

Seminarleitung: Dr. Anne-Rose Fischer, tierärztliche Leiterin der RBW

 

Referentin: Frau Dr. med. vet. Kirsten Huter

 

Ort: Rinderunion Baden-Württemberg, Sitzungssaal Ölkofer Straße 41, 88518 Herbertingen

 

Teilnahmegebühr: auf Anfrage!

 

Max. Teilnehmerzahl: 24 Personen

  

Weitere Infos und Anmeldung:

 Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V.

Gartenstraße 63, 88212 Ravensburg

Tel.: 0751/36 07-62 oder -60

Fax: 0751/36 07-80

E-Mail: landfrauenverband-wh@lbv-bw.de

  

oder online über unser Kontaktformular!