Erfolgreiche Kälberaufzucht, Verhütung von Kälberdurchfall und Rindergrippe

 

Inhalte:

 

Kälberdurchfall: Das richtige Management spart Zeit und Geld:

  • Kälberverluste durch Neugeborenendurchfall
  • Kosten der Erkrankung und durch spätere Leistungsverluste
  • Welche Erreger spielen wann eine Rolle
  • Prophylaxemaßnahmen
  • Kryptosporidien

 

 Rindergrippe: Vorbeugen, erkennen und behandeln

  • Was passiert bei der Lungenentzündung
  • Ökonomische Schäden
  • Frühwarnsignale, Behandlungsmöglichkeiten

 

Beurteilung der Kolostrumqualität

 

 Erfolgreiche Kälberaufzucht: Fütterung, Haltung und Hygiene

 

Termin: 22. März 2018,  10.00 bis 15.30 Uhr

 

Ort: Rinderunion Baden-Württemberg, Ölkofer Straße 41, 88518 Herbertingen

 

Referenten: Maximilian Löffelmeier von MSD Tiergesundheit und Franz Faltermeier von der BayWa

 

Teilnahmegebühr: 60,00 Euro regulär, 45,00 Euro  ermäßigt (für Mitglieder des

LandFrauenverbandes bzw. der RBW), inklusive Tagungsgetränke, Mittagessen, Unterlagen

 

Teilnehmerzahl: mind. 20 Personen

 

Anmeldeschluss: 28. Februar 2018

 

Weitere Infos und Anmeldung:

Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e. V.

Gartenstraße 63, 88212 Ravensburg

Tel.: 0751 3607-62, Fax: 0751 3607-80

E-Mail: landfrauenverband-wh@lbv-bw.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

 

 

Download
2018-03-22_ Flyer Kälbergesundheit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 554.4 KB