Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Webseite ist für uns sehr wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern, welche Daten wir zu welchen Zwecken erheben und auf welcher rechtlichen Grundlage dies geschieht. Darüber hinaus informieren wir Sie über Ihre Rechte und an wen Sie sich bei Fragen zum Datenschutz oder Beschwerden wenden können.

 

Allgemeines

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

 

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und Mitgliederverwaltung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei der Anmeldung für eine Weiterbildung/Veranstaltung freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus dem Eingabeformular ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihrer Mitgliedschaft werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an uns erfolgen.

 

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Alle Zahlungsdaten werden verschlüsselt übersandt, d.h. die Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Erkennbar ist dies am geschlossenen Sicherheitsschloss in der Statusleiste Ihres Browsers. Die Zertifizierung erfolgt dabei über das weltweit agierende Unternehmen Let's Encrypt. Ihre E-Mail-Adresse wird u.a. dazu benötigt, Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage zuzusenden. In keinem Fall werden diese oder andere Adressdaten an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Abwicklung Ihre Daten benötigen (z.B. das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umgang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum. Bei der Auswahl unserer Partner achten wir streng darauf, dass diese ebenfalls die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einhalten.

 

Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten nur dann zu Werbezwecken, wenn Sie uns für diese Nutzung ausdrücklich zugestimmt haben. Wir senden Ihnen in moderatem Maße nur Informationen, welche für Sie von besonderem Interesse sein könnten, wie z.B. Weiterbildungsangebote. Ihre Daten werden niemals zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

 

Datenverwendung bei Anmeldung zum WhatsApp-Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen WhatsApp-Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine Handynummer. Sie können unseren WhatsApp-Newsletter nur empfangen, nachdem Sie aktiv eine Zustimmung erteilt haben. Wie Sie dabei vorgehen müssen, finden Sie hier: https://www.landfrauenverband-wh.de/whatsapp. Den Newsletter können Sie jederzeit kostenfrei abbestellen, indem Sie unseren Kontakt löschen oder uns eine WhatsApp-Nachricht schreiben mit dem Text "Abmelden".

 

Datenverwendung für E-Mail-Werbung

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit der Anmeldung beispielsweise für eine Weiterbildungsmaßnahme erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen in moderatem Maße Informationen zu ähnlichen Maßnahmen, wie den bereits besuchten, per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an uns über das Kontaktformular widerrufen werden. 

Rechtliche Grundlage der Nutzung Ihrer Daten bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unter Berücksichtigung §7 UWG bzw. Art. 16 ePVO.

 

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und – soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben –  in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von Angeboten und Informationen zu unseren Weiterbildungsmaßnahmen per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht über unser Kontaktformular widersprechen.

 

Protokollierung und Verwendung von Cookies

ServerprotokollierungJeder Besuch der Seiten dieser Webpräsenz wird in den sogenannten Server-Log-Dateien verzeichnet und gespeichert. Diese Daten dienen ausschließlich der technischen Analyse der Servernutzung.

 

Konkret erhoben werden dabei folgende Daten:

  • anfordernde Host-Adresse (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs (sog. "time stamp")
  • Name der abgerufenen Datei
  • HTTP-Statuscode (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • übertragene Datenmenge
  • Internetseite, von welcher die Datei angefordert wird (sog. Referrer-URL)
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Internetbetrachtungsprogramms (engl. "web browser", abgekürzt "Browser"; z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Internetexplorer, Apple Safari, Opera etc.)

 

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet, weder kostenlos noch kostenpflichtig, nicht statt.

 

Rechtliche Grundlage der Erhebung

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

 

Widerspruchsmöglichkeit

Da diese Daten zur Bereitstellung der Website zwingend erforderlich sind, besteht keine Möglichkeit zum Widerspruch.

 

Cookies

Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch unserer Seite erstellt und auf Ihrem Computer gespeichert wird.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Unser System verwendet temporäre und permanente Cookies. Temporäre Cookies (Sitzungscookies) verschwinden automatisch nach Schließen des Browserfensters.

Permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Diese Cookies dienen der persönlichen Begrüßung und ermöglichen z.B., dass Ihre in den Warenkorb gelegten Artikel nicht verloren gehen, wenn Sie Ihre Sitzung unterbrechen wollen, oder dass bei einer Folgebestellung Ihre Adressdaten automatisch in den Formularen erscheinen. 

 

Widerspruchmöglichkeit bei Sitzungs-Cookies

Sie können die Einstellungen Ihres Browsers dahingehend ändern, dass Cookies entweder vollständig blockiert oder Sie informiert werden, sobald ein Cookie gesetzt wird. Somit können Sie umgehend entscheiden, ob Sie Cookies blockieren möchten. Durch die Ablehnung aller Cookies kann jedoch die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website eingeschränkt werden. Informationen darüber, wie Sie die Einstellungen des Browsers auf Ihrem Computer oder Mobilgerät so ändern, dass Cookies blockiert werden, finden Sie im entsprechenden Hilfemenü Ihres Browsers oder auf der Website des Softwareherstellers.

 

Cookies über Java-Script: Datenschutzhinweise Cookie

Zweck: Speichert, dass der Benutzer den Hinweis zum Datenschutz in einem Popup durch anklicken des OK-Butons bestätigt hat und verhindert die nochmalige Anzeige, wenn die Bestätigung erfolgt ist. Findet nur lokal auf dem Rechner des Nutzers statt.

Haltbarkeit: 1 Jahr ab Erstellung.

Name: Datenschutz-Cookie

 

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

 

RECHTSGRUNDLAGEN DIESER DATEN

 

Erhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ersatzweise Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

 

Sicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir Sie darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg zukommen zu lassen.

 

Server-Standort

Die Systeme unseres Hosting-Partners befinden sich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

 

Social Media

Unsere Webseite verwendet keine sogenannten Social Media Plugins. Die auf unserer Webseite angezeigten Logos von Facebook, Twitter, Instagram, google+, YouTube und Periscope sind lediglich mit unseren Profilen auf den sozialen Netzwerken verlinkt. Eine Datenübermittlung an die sozialen Netzwerke findet mit der Einbindung der Logos nicht statt. Wenn sie eines der Logos anklicken, werden sie auf die externe Webseite des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Sind sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website ihrem Profil auf Facebook bzw. google+ unmittelbar zuordnen. Wenn sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „gefällt mir“-Button oder den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort ihren Kontakten angezeigt. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre entnehmen sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. Bitte beachten sie, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

 

Datenschutzhinweise von Facebook:

http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google:

https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Datenschutzhinweise von Twitter:

https://twitter.com/de/privacy

Datenschutzhinweise von Periscope:

http://www.periscope.de/datenschutz

Datenschutzhinweise von Tumbler:

https://www.tumblr.com/privacy

Datenschutzhinwesie von Pinterest:

https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Datenschutzhinwesie von Snapchat:

https://www.snap.com/de-DE/privacy/privacy-policy/

Datenschutzhinwesie von YouTube:

https://policies.google.com/privacy

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Google oder Facebook, die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“(http://noscript.net/).

 

Googlemaps

Veranstaltungshinweise enthalten z.T. Karten von Google Maps. Hierzu werden entsprechende Programmbibliotheken bzw. Karteninhalte von Servern von Google aufgerufen. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass durch diesen Einsatz externe Server von Google in den USA aufgerufen werden können. Uns ist derzeit leider nicht bekannt, ob Google diesen Server-Request protokolliert und weiter verwertet. Wir gehen jedoch davon aus, dass auch diesbezüglich die Google Datenschutzhinweise gelten, d.h. Google speichert in jedem Fall Ihre IP-Adresse für einen Zeitraum von mehreren Monaten. 

 

Auskunft-, Widerspruchs-, Lösch-, Berichtigung-, Beschwerderechte

Nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, sowie den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich hierzu einfach an uns über das Kontaktformular.

 

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

 

Mehr Sicherheit im Netz

Wenn Sie sich darüber informieren möchten, wie Sie sich sicher im Internet bewegen können, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Seite www.klicksafe.de, einer EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz.

 

Kontaktdaten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. zu Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an uns über das Kontaktformular.

 

Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde

 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart

Königstraße 10a, 70173 Stuttgart

Tel.: 0711/61 55 41 – 0

Fax: 0711/61 55 41 – 15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

 

 


Erklärung zu unserer Facebook-Seite:

 

Wir unterhalten die Facebook-Seite, um dort mit Nutzern zu kommunizieren und auf unsere Beiträge, Leistungen u.ä. hinweisen zu können. Wir weisen darauf hin, dass die Daten der Nutzer dabei außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Facebook hat sich jedoch den Bedingungen des EU-US-Privacy-Shields unterworfen und sagt zu, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten (https://www.privacyshield.gov).

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb von Facebook zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder von Facebook sind und bei diesen eingeloggt sind). Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweise ich auf die nachfolgend verlinkten Angaben von Facebook:

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com.

 

 

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten direkt gegenüber Facebook geltend gemacht werden können. Nur Facebook hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden. Der Schutz von personenbezogenen Daten ist für uns von höchster Bedeutung.