Der Kreisverband Freudenstadt

Herzlich Willkommen bei den LandFrauen im Kreis Freudenstadt!

v.l.: Ulrike Faßnacht, Ingrid Bok, Juliane Vees, Katharina Schmelzle
v.l.: Ulrike Faßnacht, Ingrid Bok, Juliane Vees, Katharina Schmelzle

Der Kreis Freudenstadt liegt mitten im schönen Nordschwarzwald. Es ist ein sehr ländlich geprägter Kreis mit viel Wald und Grünland und zählt zu den bedeutendsten Ferienlandschaften der Bundesrepublik Deutschland.

 

Unser LandFrauenverband Freudenstadt hat aktuell 350 Mitglieder - eine starke Gemeinschaft von Frauen, die sich immer über neue Gesichter und Interessierte freuen. Die Themen des ländlichen Raums sind uns wichtig und wir engagieren uns in vielfältiger Weise für die Anliegen der Frauen und Familien in unserer Region.

 

Haben Sie Interesse an unseren Veranstaltungen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

 

Unser Verband ist offen für alle Frauen im ländlichen Raum, egal ob Bäuerin, Geschäftsfrau, Angestellte oder in Familienzeit.

 

Wir möchten allen Frauen eine Heimat bieten, kommen sie einfach mal dazu!

Schwerpunkte unseres Engagements sind:

 

• Jährlicher LandFrauentag mit abwechslungsreichem Programm

• Veranstaltungen und Gesprächsrunden mit Politikern und kommunalen Vertretern/innen

• Gemeinsame Seminare für Frauen in enger Partnerschaft mit dem FrauenNetzwerk Freudenstadt

• Mitarbeit in der Leader-Aktionsgruppe Nordschwarzwald

• Beteiligung bei der jährlichen Frauenwoche der VHS und bei der Visitenkartenparty des FrauenNetzwerks FDS

• Infostände bei Gläserneren Produktionen und Vertretung der Anliegen unserer Bäuerinnen und Erzeuger

• Kurse zum beruflichen Wiedereinstieg, z.B. zur Hauswirtschaftlichen Familienbetreuerin

• LandFrauenchor unter der Leitung von Regina Binder

• Treff für ältere LandFrauen mit regelmäßigen Veranstaltungen, Lehrfahrten und Vorträgen

• Lehrfahrten und Ausflüge im In-und Ausland

 

Jeder Sprengel organisiert im Laufe des Jahres verschiedene Vorträge, Besichtigungen und kulturelle Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V. Diese sind offen für alle Interessierten!