Aktuelles von den LandFrauen Ravensburg

WICHTIG: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden weniger Veranstaltungen statt oder müssen leider teilweise abgesagt werden. Informationen dazu erhalten Sie in Ihrer Tageszeitung oder Ihrem Gemeindeblatt sowie bei den verantwortlichen LandFrauen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Kreisverband. Vielen Dank!


Kochvorführung per Livestream am 08.05.2021

Am Samstag, den 8. Mai 2021 von 10.00 – 12.00 Uhr findet per Live-Stream eine Kochvorführung statt. Der Koch Herrmann Haas, genannt „Haasi“ und die Kreisvorsitzende Gisela Eisele kochen Rindersteak mit Bärlauchkruste, Spargel und Nudeln aus der BAG „LandFrauen-Kochbox“.

 

Und so funktionierts:

Anmelden bis 30.4.2021 unter der Mailadresse: landfrauen-ravensburg@gmx.de.

Bitte die ganze Adresse angeben, damit wir wissen, wo Ihr dann die Box abholen könnt.

Dann erhaltet Ihr die Kontodaten.

 

Die Gesamtkosten sind 39,00 Euro. Das beinhaltet die „LandFrauen Kochbox für 2 Personen und die Kosten für Aufwand und Organisation. Mit der Bezahlung der 39,00 Euro seid Ihr verbindlich angemeldet und erhaltet am Freitag, den 7. Mai den Link zum Live-Stream und wo und wann Ihr Eure Kochbox abholen könnt.

 

Mitkochen können alle LandFrauen und auch alle kochbegeisterten Personen aus dem Kreis Ravensburg.

 

Die „Landfrauen Kochbox“ wird von der BAG mit frischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln zusammengestellt. Es ist alles drin, was man an dieser Kochvorführung braucht.

 

Gisela Eisele Kreisvorsitzende


Online-Vortrag: "LandFrauen fermentieren Gemüse: Eine praktische Einführung" am 19. April 2021

Rote Bete, Karotten, Kohl und Co. zu fermentieren, ist eine alte Methode der Haltbarmachung, die sowohl gesund als auch nachhaltig ist. Mit Fermentieren lässt sich Geld sparen und dafür sorgen, dass weniger Lebensmittel im Abfall landen. So kann eine reichhaltige Ernte oder ein preisgünstiges Angebot von Gemüse als kulinarischer und gesunder Vorrat für den Winter dienen. Außerdem braucht man für das Fermentieren weder Strom noch viele Utensilien.

 

Der kostenfreie Online-Workshop findet am 19. April 2021 um 19:00 Uhr statt und dauert etwa 1 Stunde.

Benötigt werden für den Workshop ein großes Schneidebrett, ein scharfes Messer, Gemüseraspel, eine große Schüssel, eine Küchenwaage, sowie Meersalz oder Steinsalz und das Gemüse: Rote Bete, Zwiebel oder Rettich und Apfel. Zudem braucht man geeignetes Fermentiergefäß wie z.B. ein Bügelglas mit Gummiring oder Weckglas. Zum Beschweren benötigt man einen Keramikstein oder kleinen Teller, welche in das Fermentiergefäß passen. Geeignet ist auch ein Gefrierbeutel der mit Wasser gefüllt wird.

 

 

Anmeldung per E-Mail an: landwirtschaftsamt-bildung@bodenseekreis.de

Betreff: LandFrauen fermentieren am 19.04.2021 um 19:00 Uhr

 

Der Zugang zum Online-Meetingraum wird Ihnen dann vom Landwirtschaftsamt rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

 

Eine Veranstaltung des Landwirtschaftsamts Bodenseekreis in Kooperation mit dem Ernährungszentrum Bad Waldsee und den LandFrauen Ravensburg


Einladung zur Kreismaiandacht in Boms

Am Mittwoch, den 8. Mai 2019 feiern die KreislandFrauen Ravensburg e.V. ihre alljährliche Maiandacht. Gestaltet wird die Andacht in diesem Jahr von den LandFrauen aus Boms, dem LandFrauenchor und Pater Franziskus. Wegen der Renovierungsarbeiten in der Kirche findet die Andacht im Bauhof Boms (beim Dorfgemeinschaftshaus) statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Im Anschluss an die Maiandacht laden die Bomser LandFrauen ins Dorfgemeinschaftshaus zu Vesper und gemütlichen Beisammensein ein. Die KreisLandfrauen und  die LandFrauen aus Boms laden die alle herzlich ein gemeinsam mit ihnen die Maiandacht zu feiern!


Herzliche Einladung zur Sichelhenke

Am Sonntag, den 23.September 2018 feiern die KreisLandfrauen Ravensburg e.V.  zusammen mit der Kirchengemeinde Ravensburg eine Sichelhenke. Sie beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Liebfrauen Kirche in Ravensburg, die von Pfarrer Riedle zelebriert und vom LandFrauenchor mitgestaltet wird.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst laden die LandFrauen und die Kirchengemeinde Ravensburg alle zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Zopfbrot oder Weißwurst und Brezeln ein. Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Musikalisch unterhalten werden die Gäste von der Bauernkapelle Oberschwaben. 


LandFrauen Maiandacht am 2. Mai 2018

Am Mittwoch, den 2. Mai 2018 feiern die Kreis-LandFrauen Ravensburg e.V. ihre alljährliche Maiandacht. Gestaltet wird die Maiandacht unter Leitung von Pfarrer Pappelau in diesem Jahr von den LandFrauen aus Fronreute. Beginn ist um  20.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Konrad in Fronhofen. Im Anschluss an die Andacht trifft man sich im Landjugendheim zum gemütlichen Zusammensein. Die KreisLandfrauen und die LandFrauen aus Fronreute laden die Bevölkerung herzlich ein gemeinsam mit ihnen die Maiandacht zu feiern.


Gläserne Produktion am 29.04.2018

Wir laden Sie ganz herzlich zur Gläsernen Produktion am Sonntag 29. April 2018 von 10 bis 17 Uhr in Wolpertswende-Vorsee im Aktiv-Stall für Pferde und im Bauerngarten. 

 

Beginn mit einem Wortgottesdienst um 10.00 Uhr

 

Ab 11.00 Uhr:

  • Pferde-Vorführungen
  • Kräuter und Gemüse im Bauerngarten
  • Infopunkte Boden, Blumen, Veredelung, Gemüse,
  • Ausbildung Landwirt und Hauswirtschafter/-in,           
  • Führungen durch den Betrieb mit der Betriebsleiterfamilie Knam
  • Frühschoppen mit der Bauernkapelle Oberschwaben
  • Mittagessen und Kuchen
Download
Flyer Gläserne Produktion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

Herzliche Einladung zu einem interessanten und humorvollen Abend mit Elke Pelz-Thaller

Die LandFrauen Reute-Gaisbeuren laden gemeinsam mit den landwirtschaftlichen Ortsbauerngruppen von Aulendorf, Bad Waldsee, Bergatreute, Haisterkirch, Michelwinnaden, Mittelurbach und Reute-Gaisbeuren 

 

am Dienstag, den 20.03.2018 um 19.30 Uhr

in das Dorfgemeinschaftshaus in Gaisbeuren

 

zu einem interessanten & humorvollen Abend mit der „Mental-Bäuerin” Elke Pelz-Thaller (Mentalbäuerin & Persönlichkeitstrainerin) ein.

 

Eintritt: 5,- Euro.

Karten-Reservierungen:

Per E-Mail wilhelm.heine@web.de oder

telefonisch bei Ingrid Maucher 07524-1338

oder bei Wilhelm Heine 0170-3119949.

Download
Mail-Flyer Pelz-Thaller.pdf
Adobe Acrobat Dokument 791.5 KB