Aktuelles von den LandFrauen Reutlingen

Wir begrüßen 40 neue Reutlinger LandFrauen!

Kennenlern-Brunch im albgut im Oktober war ein voller Erfolg

Die neuen Mitglieder der LandFrauen Reutlingen freuen sich auf zahlreiche spannende Veranstaltungen bei den LandFrauen
Ein herzliches "Willkommen" allen neuen Mitgliedern des KreislandFrauenverbandes Reutlingen!

Mitten im Biosphärengebiet in der „Alten Schmiede“ im albgut in Münsingen trafen sich im Oktober ca. 80 überwiegend junge Frauen zum Kennenlernbrunch der LandFrauen im Kreis Reutlingen.

 

Mit dieser Aktion wollte der Vorstand der LandFrauen speziell jüngere Frauen informieren und offene Fragen beantworten, die immer wieder gestellt werden: Wer sind die Landfrauen? Welche Veranstaltungen werden angeboten? Muss ich Landwirtschaft haben, um dabei zu sein? Muss man als Mitglied immer Kuchen backen?

 

Wichtig war an diesem Tag die Geselligkeit und das Kennenlernen untereinander. Bestens bewirtet von „Ausemländle“ mit Frühstücksvariationen und Kürbissuppe mit Forelle im tollen Ambiente der alten Schmiede kamen gute Gespräche zustande. Wer Vorschläge zum Programm hatte, konnte dies auf dem vorbereiteten Rückmeldebogen eintragen und auch neue Ideen einbringen. Das Vorstandsteam wird sich mit diesen Vorschlägen beschäftigen und man darf gespannt sein, welche Veranstaltungen sich daraus entwickeln werden. Die Frauen ließen sich begeistern und es wurden sagenhafte 40 neue Mitglieder gewonnen, die sich über einen Rucksack mit der Aufschrift „Junge LandFrauen“ freuen durften.

 

 

Anschließend machte sich die Gruppe auf zur Besichtigung von Emma‘s Springerlesmanufaktur im albgut, die erst im September Eröffnung feierte. Die Frauen waren sich einig – es hat sich gelohnt, heute zu kommen und bei zukünftigen Veranstaltungen sieht man sich wieder.


Lehrfahrt 2019 der LandFrauen Reutlingen: Marmorsteinkugeln und beeindruckende Höfe

Lehrfahrt 2019 des LandFrauenverbandes Reutlingen in den benachbarten Kreis Esslingen
Lehrfahrt 2019 des LandFrauenverbandes Reutlingen in den benachbarten Kreis Esslingen

Im Bildungsprogramm des LandFrauenverbandes Reutlingen ist die jährliche Sommerlehrfahrt bei Frauen aus dem ländlichen Raum nach wie vor ein Highlight. Fünf Busse mit mehr als 250 Teilnehmerinnen - Mitglieder und Nicht-Mitglieder des LandFrauenverbandes - gingen im Juli 2019 daher auf Tour. Ziel war der benachbarte Landkreis Esslingen.

 

Der Tag begann im Herzen von Neidlingen: In der Kugelmühle wird einheimischer Juramarmor per Wasserkraft zu Kugeln und Murmeln gerollt. Die TeilnehmerInnen bestaunten beeindruckt das Ergebnis. Die marmorierten, glänzend polierten, seltenen Kugeln wurden als erlesenes Geschenk, Glücksbringer oder zur täglichen Handgymnastik mit nach Hause genommen. Nach dem Mittagessen blieb noch Zeit zum Verweilen und um den herrlichen Ausblick auf die drei Kaiserberge zu genießen.

 

 

Weiter ging es dann ins Lenninger Tal auf den Sulzburghof. Bei der Betriebsführung durch den Milchviehbetrieb mit Melkroboter, Hofcafé mit selbstgemachtem Eis und Backwaren und Hofladen präsentierte Familie Kuch den Teilnehmerinnen die enorme Betriebsentwicklung der letzten zehn Jahren. Selbstverständlich wurde im Hofcafé auch Kaffee und Kuchen genossen.

 

Der nächste Höhepunkt der Lehrfahrt war der Berghof in Owen. Hier erfuhren die Frauen, wie edle Streuobst-Destillate, Gin und OWEN Whisky entstehen - und durften nicht nur sehen, sondern auch riechen und schmecken - sehr beeindruckend und lecker! Viele Mitbringsel für die zu Hause Gebliebenen wurden eingekauft.

 

Mit zahlreichen neuen Eindrücken, Informationen aus erster Hand und guten Gesprächen untereinander erlebten alle Teilnehmerinnen einen tollen Tag. Zehn Frauen entschieden sich spontan für eine Mitgliedschaft im LandFrauenverband Reutlingen - das freut uns natürlich sehr und wir heißen unsere neue Mitglieder ganz herzlich willkommen!

 

Unter diesen  „Neuen“ wurden zwei Eintrittskarten für das Biosphärenfrühstück im Januar 2020 verlost. Der LandFrauenverband übergibt die zwei Eintrittskarten an Renate Przirembel aus Münzdorf und wünscht ihr viel Freude damit.

 

 

Nächste Termine

Eine weitere Lehrfahrt des LandFrauenverbandes Reutlingen ist für den 12. September 2019 geplant. Ziel ist der Campus Galli in Meßkirch und der Biolandbetreib von Familie Göhring in Rulfingen. Die Unternehmerin Andrea Göhring stellt ihren Betrieb sowie die tiergestützte Therapie mit Bauernhoftieren vor, die deutschlandweit einzigartig ist. 

 

Sie möchten mit dabei sein? Die Anmeldung erfolgt direkt über die Geschäftsstelle des LandFrauenverbandes Reutlingen bei Frau Rehm, bei der es auch alle Informationen zur Lehrfahrt gibt:

 

Geschäftsstelle Reutlingen

Kornelia Rehm

Im Kirchtal 1

72525 Münsingen

Tel.: 07381 9389-0

Fax: 07381 9389-50

E-Mail: rehm@lbv-bw.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!


Eigene Ziele verfolgen: Coaching - Weiblich, stark, erfolgreich!

Sie haben eine Idee für Ihre berufliche Weiterentwicklung, planen den Wiedereinstieg ins Berufsleben oder spielen mit dem Gedanken sich selbständig zu machen?

 

Wir bieten Ihnen mit unserem Coaching die Möglichkeit, Ziele für Ihre berufliche Weiterentwicklung zu bestimmen, und diese durch ein klares Zielbild mit dem notwendigen Handwerkszeug zu erreichen. Dazu gehören unter anderem ein gutes Selbstmanagement, selbstbewusstes Auftreten und Kommunikationsstärke. Gemeinsam mit den Trainerinnen setzen Sie sich intensiv mit Ihren Ideen auseinander und erarbeiten einen konkreten Handlungsplan, der Sie bei der

Umsetzung Ihrer Ziele unterstützt.

 

Unser Coaching mit dem Titel „Weiblich. Stark. Erfolgreich.“, das wir vom LandFrauenverband Reutlingen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein landwirtschaftlicher Fachbildung Münsingen e.V. durchführen, können Frauen im ländlichen Raum in einem siebentägigen Seminar ein umfangreiches Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung erhalten.

 

Start ist im September 2019, im Wochenrhythmus wird ein individueller Handlungsplan erarbeitet.

 

Zielgruppe sind vor allem Frauen, die den beruflichen Wiedereinstieg planen oder sich selbständig machen wollen. Die Durchführung des Coachings erfolgt vorbehaltlich der endgültigen Zusage von Mitteln des LEADER-Förderprogramms sowie des Programms „Innovative Maßnahmen für Frauen im ländlichen Raum“ (IMF) - im Rahmen dieser IMF-Förderung bietet auch der Landesverband Qualifikationen, Lehrgänge und Coachings an.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vlf-bawue.de/aktuelles/seminare/ sowie von Frau Britta Saile unter Tel.: 07121/336 130 oder bsaile@vhsrt.de

Download
Flyer zum Coaching "Weiblich. Stark. Erfolgreich" im KreislandFrauenverband Reutlingen zum Download
Flyer VLF Coaching Weiblich.Stark.Erfolg
Adobe Acrobat Dokument 355.7 KB

Sommerlehrfahrt 2019

Steinhart und rund – bäuerlich erzeugt

Genussvoll und am Ende hochprozentig – so wird unsere diesjährige Sommerlehrfahrt!

Wir werden den Tag im Herzen von Neidlingen beginnen. Dort, in der Kugelmühle, wird einheimischer Jura-Marmor per Wasserkraft zu Kugeln und Murmeln gerollt. Diese kann man in großer Auswahl vor Ort auch kaufen - als erlesenes Geschenk, als Glücksbringer und seltene Kugeln zum Sammeln – sie sind ausschließlich vor Ort erhältlich. Weitere Informationen dazu gibt es unter http://www.kugelmuehle-neidlingen.de. Zum Mittagessen werden wir dann nach Kaltenwang bei Weilheim ins „Deutsche Haus“ (www.deutsches-haus-weilheim.de) fahren und den herrlichen Blick auf die Drei Kaiserberge genießen.

Weiter geht’s dann ins Lenninger Tal auf den Sulzburghof (https://www.sulzburghof.de/). Dort werden wir eine Betriebsführung bekommen und im Hofcafé mit Hofladen finden sich leckere Kuchen und allerlei Produkte – da ist sicher für jeden etwas dabei.

Ein weiterer Höhepunkt wird der Berghof der Familie Rabel in Owen/Teck sein (https://www.berghof-rabel.hoffrisch.de/). Dort werden feinste Edeldestillate und auch der schwäbische Whiskey hergestellt. Einmal hinter die Kulissen schauen, erleben und schmecken, wie edle Streuobst-Destillate, Gin und OWEN Whisky  entstehen – auch hier werden wir eine Führung mit Verkostung genießen.

Die Fahrt findet an folgenden Tagen statt:

  

25.06.2019    Zwiefalten, Hayingen, Gomadingen, St. Johann

27.06.2019    Trochtelfingen, Sonnenbühl, Münsingen, Mehrstetten, Römerstein

02.07.2019    Engstingen, Holzelfingen Pfullingen, Eningen

04.07.2019    Pfronstetten, Hohenstein, Grabenstetten

11.07.2019      Reutlingen, Pliezhausen, Walddorf, Ermstal

12.07.2019      keine regionale Zuordnung

 

Der LandFrauenverband bietet die Fahrt für alle Frauen aus dem ländlichen Raum - Bäuerinnen und Nichtbäuerinnen, Mitglieder und Noch-Nicht-Mitglieder an. Anmeldungen nimmt der LFV Reutlingen  telefonisch (Tel. 07381/93890 oder per Mail: rehm@lbv-bw.de ) bis zum 14.06.2019 entgegen.   

 


Spende des Landfrauenverbandes Reutlingen

Der Landfrauenverband Reutlingen spendet 200 Euro an „Sonnenstrahlen“
Der Landfrauenverband Reutlingen spendet 200 Euro an „Sonnenstrahlen“

Im Rahmen des Kreislandfrauentages in Ehestetten hielt Pfarrerin Barbara Wurz einen Vortrag über das Leben im ländlichen Raum. Sie verzichtete auf ein Honorar und bat die Landfrauen um eine Spende an den Reutlinger Verein „Sonnenstrahlen“, der sich um Geschwister von erkrankten Kindern kümmert. Das Honorar wurde von den Landfrauen auf 100 Euro festgelegt, weitere 100 Euro legen sie aus der Vereinskasse dazu, so dass sie nun einen Scheck in Höhe von 200 Euro an „Sonnenstrahlen“ überreichen können.


Backen mit den LandFrauen

In diesem Backbuch verraten wir, die LandFrauen des LandFrauenverbands Reutlingen, unsere liebsten LandFrauenrezepte und möchten so bei Ihnen die Lust am Backen wecken und Freude teilen. Mit frischen, saisonalen Beeren und Früchten bereiten wir einfache Kuchen oder Spezialitäten zu. Die vielen Kuchenrezepte bis hin zu feinen Brotrezepten eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. In Zusammenarbeit mit dem Oertel +Spörer Verlag.

 

In allen Buchhandlungen erhältlich.

Preis: 24,95 €

ISBN: 978-3-88627-643-1



LandFrauenchor

Singen im LandFrauenchor, in einer netten Gemeinschaft unter Frauen mit buntem Liedgut macht richtig Spaß. Singende Menschen sind beschwingt und heiter, lustig und froh. Musikalische Leitung: Elisabth Friedl

 

Hast du Lust, zu singen, möchtes du Mitglied des Chors werden? Melde Dich bei unserer Geschäftsstelle unter Tel.07381/938910 oder bei Maria Knoll Tel.07385 /873.