Reise nach Ammerland und Ostfriesland

Unsere diesjährige Reise für die LandFrauen vom 01.07. bis 05.07.2018 führt ins schöne Ammerland & Ostfriesland. Ein abwechslungsreiches und interessantes Reiseprogramm wird angeboten. Von der ostfriesischen Teestunde, Besichtigung einer Ginseng-Farm, Führung durch die Meyer Schiffswerft in Papenburg, sowie dem Besuch einer Seehundestation und eines Kirschenhofes wird für jeden etwas dabei sein.


Saisoneröffnung im Bauernhausmuseum Wolfegg

Am Sonntag, 29.03.2018 fiel der Startschuss in die Museums-Saison 2018 im Bauernhausmuseum Allgäu-Oberschwaben in Wolfegg. Unsere LandFrauen sind an allen Sonn- und Feiertagen mit dabei. In der Museumsküche beim Schaukochen oder beim „Kiachle“ backen, dürfen die Gäste in den „Hafen“ schauen. Passend zur diesjährigen Sonderausstellung: Zwischen zwei Welten - Gastarbeiter auf dem Land - wird der Bogen in die Zeit des Wirtschaftswunder geschlagen. Gaby Hüber und Waltraud Angele bereiteten zur Eröffnung ein Büffet im Stil der 60er Jahre. Mit "Kalter Hund", "Frankfurter Kranz", "Fliegenpilze aus Tomaten", Hackfleischspießen oder der Bowle mit Dosenpfirsichen und "Himmlischen Moseltröpfle" kamen Erinnerungen zu Tage. 

Bilder: LandFrauen Württembergisches-Allgäu


LandFrauentag 2018 in Neuravensburg

Großes Interesse am LandFrauentag am 10.03.2018 in der Festhalle Neuravensburg. Silvia Ulrich begrüßte die zahlreichen Ehrengäste und über 170 LandFrauen. Der Tag war auch Anlass, an die LandFrauen der ersten Stunde DANKE zu sagen. 1978 trafen sich 9 Frauen  in Waltershofen, Kisslegg und brachten die LandFrauen-arbeit auf den Weg. Am Nachmittag wurden die Frauen von "Kächeles Lena" mit einem Mundart-Kabarett unterhalten. Zum Abschluss trat eine Line-Dance Gruppe auf und die LandFrauen tanzten begeistert mit. 

Bild: LandFrauen Württembergisches-Allgäu


LandFrauen aus dem Württembergischen Allgäu zu Besuch im Landtag von Baden-Württemberg

v.l.: Käsekönigin Andrea Hausmann, Silvia Ulrich, Kreisvorsitzende, Paul Locherer MdL, Christa Fuchs, stv. KV, Sabine Merk, stv. KV
v.l.: Käsekönigin Andrea Hausmann, Silvia Ulrich, Kreisvorsitzende, Paul Locherer MdL, Christa Fuchs, stv. KV, Sabine Merk, stv. KV

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Paul Locherer machten sich 91 LandFrauen auf den Weg nach Stuttgart, um das Parlament des Landes Baden-Württemberg zu besichtigen.

 

Die LandFrauen wurden im Kunstgebäude am Schlossplatz empfangen, welches während der Generalsanierung des Landtages für die Plenarsitzungen genutzt wird. Nach der Vorstellung der Gruppen, und Informationen über die Aufgaben und Zuständigkeiten des Landtags berichtete Paul Locherer MdL über die aktuelle politische Lage im Landtag. Im Anschluss ergab sich eine interessante politische Diskussion über Brennpunkte wie z.B. die Mütterrente, den Flächenverbrauch, die Dorfentwicklung im ländlichen Raum sowie die Agrarpolitik und vieles mehr. Den LandFrauen lagen diese Themen besonders am Herzen und sie brachten ihre aktuellen Forderungen in die Diskussion ein.

 

LandFrauen im Landtag
LandFrauen im Landtag