Der Deutsche LandFrauenverband

Der Deutsche LandFrauenverband e.V. (dlv) ist der bundesweit größte Verband für Frauen, die auf dem Lande leben, und deren Familien. Ziel ist, die Lebensqualität, die Arbeitsbedingungen und die gesellschaftliche Teilhabe im ländlichen Raum zu verbessern. Der dlv vertritt die politischen Interessen aller Frauen in ländlichen Regionen und den Berufsstand der Bäuerinnen. 500.000 Mitglieder, 400 Kreis- und Bezirksverbände, 12.000 Ortsvereine, 22 Landesverbände bilden ein Netzwerk, in dem wir als LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern starker Partner sind. Unsere Präsidentin Juliane Vees ist zudem seit Juli 2019 1. Vizepräsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes.

Das Netzwerk des Deutschen LandFrauenverbandes


dlv-Fachausschuss in Berlin: „Wie finden moderne Landwirtschaft und Gesellschaft wieder zueinander?“

LandFrauen des dlv-Ausschusses Agrarpolitik & Umwelt im Oktober 2019
Der dlv-Ausschuss Agrarpolitik & Umwelt im Oktober 2019

Als dieses Thema für den dlv-Fachausschuss Agrarpolitik & Umwelt am 21. und 22. Oktober 2019 in Berlin festgelegt wurde, war nicht klar, welche Brisanz es gerade in dieser Woche der Bauern-Demos haben wird. Als Referentin war unter anderem die Fach-Journalistin und Korrespondentin von „Die Welt“, Claudia Ehrenstein, eingeladen. Unsere Präsidentin Juliane Vees leitete den Ausschuss in Berlin und war begeistert von der tollen Mitarbeit der einzelnen LandFrauen aus den Landesverbänden. Ein großes Dankeschön geht an die Fachreferentin des Deutscher LandFrauenverband e.V. Ulrike Graf-Rosenfellner, die alles perfekt vorbereitet hatte!