Coaching für Existenzgründerinnen

© Fotolia
© Fotolia

Sie haben eine Idee, mit der Sie sich selbstständig machen wollen, um neues Einkommen zu erwirtschaften?

 

Wir vermitteln Ihnen mit diesem Coaching wertvolle Impulse für den Start. Wir wissen, dass der Wiedereinstieg für Frauen in den erlernten Beruf im ländlichen Raum durch fehlende Infrastruktur oder unzureichende Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf oft nicht möglich ist.

 

Vielleicht fehlen Ihnen derzeit noch weiterführende Informationen oder das Know-how, um alleine eine Existenzgründung anzusteuern. Wir wollen Sie dabei unterstützen und Ihnen Sicherheit im Umgang mit Marktprozessen vermitteln. 

 

Coaching-Inhalt:

- Ich werde Unternehmerin!

- Festlegung von Etappenzielen

- Betriebswirtschaftliche Analysen, Markt und Konkurrenz

- Zielgruppendefinition und Unternehmenspositionierung, Markenbildung individuell und        

   unverwechselbar

- Marketingstrategien

- Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

- Internetpräsenz und Soziale Medien

- Unternehmenspräsentation

 

Kurstermine und -orte:

2. Februar 2019 bis 8. Juni 2019 in Bad Saulgau-Renhardsweiler (Programm siehe Download)

  

Das Coaching

Sie werden während des ganzen Coachings durch die Trainerin begleitet, erarbeiten Etappenziele und Sie erhalten Aufgaben zur Umsetzung zwischen den einzelnen Terminen. Auch zwischen den Seminartagen erhalten Sie bei Bedarf Unterstützung von der Referentin.

 

Das Ziel

Ihr fertiger Businessplan zur Vorlage bei Banken und Behörden ist das Ziel dieses Coachings!

 

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr ist aufgrund der beantragten Fördermittel abhängig von der Teilnehmerzahl und beinhaltet Seminarunterlagen.

Anzahl Teilnehmer     Teilnehmerpreis:      Teilnehmer Preis ermäßigt*
     6**                                  690,00 €                    660,00 €
     8                                      530,00 €                    500,00 €
    10                                     420,00 €                    390,00 €
    12                                     370,00 €                     340,00 €
* für Mitglieder des LandFrauenverbandes
** Mindestteilnehmerzahl 8 Frauen, max. 16 wohnhaft in Baden-Württemberg

 

Ansprechpartnerin:

Sabine C.H. Schmidt

Landesgeschäftsführerin

Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V.

Tel.: 0751-3607-60

Mail: schmidt@lbv-bw.de

 


Coachingprogramm Bad Saulgau-Renhardsweiler:

Download
Flyer 2019-Existenzgründung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 549.4 KB

Innovative Maßnahmen für Frauen im ländlichen Raum (IMF)

Als anerkannter Träger der ländlichen Erwachsenenbildung führt das Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V. Qualifizierungsmaßnahmen über die "Innovativen Maßnahmen für Frauen im ländlichen Raum" durch. Diese werden vom Land Baden-Württemberg sowie von der Europäischen Union gefördert. Die Richtlinien der EU-Förderungen finden Sie unter https://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de

 

Aktuell bieten wir im Rahmen der Innovativen Maßnahmen für Frauen im ländlichen Raum die Qualifizierungen "Social Media und Online-Marketing: Der kurze Weg zu neuen Kunden", "Frauenkompetenz im Agrarbüro" sowie das "Coaching für Existenzgründerinnen" an.

 

 

Die auf dieser Seite beschriebene Qualifizierung wird im Rahmen des Programms „Innovative Maßnahmen für Frauen im Ländlichen Raum“ (IMF) mit Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER) und des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert (MEPL III).  

 

Das Bildungs- und Sozialwerk ist anerkannter Träger von Qualifizierungsmaßnahmen für Frauen im ländlichen Raum:

Download
Träger von Qualifizierungsmaßnahmen für
Adobe Acrobat Dokument 14.1 KB